Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 aktuelle Bilder finden sie mit einem Klick auf "Bildergalerie" und dann nach unten scrollen


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Die Jahreshauptversammlung findet am 31. Januar um 19.30Uhr im Ringhotel Roggenland statt.

 


 

 

Vereinsmeisterschaften 2019

 

 

Bei den Endspielen im Einzel konnte sich Nele Köhler gegen Paula Meyer durchsetzen, bei den Herren gewann Pasquale Kögel das Endspiel gegen Horst Köhler,

 Christian Schaller belegte Platz drei. Im Herren-Doppel gewannen Dennis Kuhnhenn/Pasquale Kögel vor Ulrich Fincke/Torsten Stiehl und Horst Köhler/Sascha Fiedler.

Sieger in der stark besetzten Mixedkonkurrenz wurden Nele und Horst Köhler, gefolgt von Janina Köhler/Pasquale Kögel, Dritte wurden Elena und Ulrich Fincke.

 

 

 

 

 

 Teilnehmer der Vereinsmeisterschaften 2019 am Abend der Saisonabschlußfeier, die "zünftig" gefeiert wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 weitere Bilder unter Bildergalerien (oben einen "Klick" auf Bildergalerien und dann nach unten scrollen!)

 

 

 

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung am 25.01.2019                                       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

Die geehrten Mitglieder mit Vorstand; V. Marquardt, G. Richter, W. Bangert, K.-H. Nelke, B. Schubert, M. Jäckel, J.-C. Heck, U. Fincke, M. Göttlicher                               

Bericht zur Jahreshauptversammlung

vom 21.01.2019, 19:00 Uhr im Waldhotel Wiesemann

Der Vorsitzende Gottfried Richter begrüßte alle Mitglieder, insbesondere die Ehrenmitglieder Kriem und Kalle Wulfert, Heinrich Heck und den Vorsitzender des TSV Eintracht Waldeck Bernd Honsberg im Waldhotel Wiesemann. Im Bericht des Abteilungsleiters, lies er das vorangegangene Jahr noch einmal mit den Vereinsaktivitäten und den gemeinsam geleisteten Arbeitseinsätzen an der Anlage Revue passieren. Ausdrücklich dankte Richter den Herren der „Dienstags-Runde“ für den neuen Anstrich am Vereinsheim.

Anschließend berichtete Sportwart Volker Marquardt von den Medenspielen der Mannschaften und deren Abschneiden in der Saison 2018. Die Juniorinnen U18 Mannschaft spielte das erste Jahr in der Gruppenliga, konnte aber die starke Spielklasse zum Saisonende nicht halten und wurden mit 1:6 Punkten Vorletzter in ihrer Gruppe. Gespielt wurde gegen Mannschaften aus Frankfurt, Marburg, Fulda, Wetzlar, Vellmar und Glashütten.

Erfolgreicher absolvierten die Junioren U18 die Saison und konnten am Ende den Aufstieg in die Bezirksoberliga verbuchen. Mit 7:5 Punkten wurden sie Gruppen Zweiter, was zum Aufstieg reichte. Zur Mannschaft gehören Marcel Göttlicher, Philip Keudel (TC Korbach), Moritz Jäckel, Joshuah Corvin Heck und Ben Schubert.

Vorsitzender Richter gratulierte der Mannschaft und ehrte sie mit Urkunde und einem Präsent für die tolle Leistung.

Anschließend folgte der Bericht des Kassierers Gerhardt Vallbracht zur wirtschaftlichen Lage des Vereins. Hierbei erklärte er, dass der Verein trotz weiteren Mitgliederschwunds auf eine positive Jahresbilanz blicken kann.

Dies wurde von Kassenprüfer Jürgen Rischard bestätigt und auf seinen Antrag hin der Vorstand entlastet. Turnusgemäß musste ein neuer Kassenprüfer gewählt werden, einstimmig wurde Willi Bangert in dieses Amt gewählt.

Unter dem Tagesordnungspunkt Ehrungen gratulierte Richter zu 25-jähriger Mitgliedschaft Karl-Heinz Nelke und für 40-jährige Mitgliedschaft Willi Bangert. Beide wurden mit einer Ehrennadel und einem Präsent ausgezeichnet. Ein weiterer Jubilar wurde anschließend vom 2. Vorsitzenden Ulrich Fincke geehrt – der Vereinsvorsitzende Gottfried Richter gehört seit 30 Jahre dem Tennisverein an, Ulrich Fincke dankte ihm für seine Arbeit als Vorsitzender und überreichte ebenfalls ein Präsent.

 

 

 

 

 

 

Beim Turnier der Vereine stand mal wieder der Spaß  im Vordergrund

  Am 8. September tummelten sich Mitglieder des Tennisvereins, des Reitervereins,der Feuerwehr und der Zarten Tauben bei einem Kuddel-Muddelturnier auf dem Tennisplatz. Den Pokal konnte Theresa Jäckel für die Zarten Tauben in Empfang nehmen. Der Reiterverein belegte Rang 2 gefolgt von der Feuerwehr. Erfolgreichster Punktesammler war Ben Schubert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

U-18 feiert den Aufstieg


U18 Junioren erringen Aufstieg in die Bezirksoberliga

 

Mit Tabellenplatz 2 in einer 7-er Gruppe gelingt der U 18 Juniorenmannschaft der direkte Aufstieg in die Bezirksoberliga. Trotz einigem Verletzungspech in dem kleinen Mannschaftskader, konnte nach dem letztjährigen Aufstieg in die Bezirksliga, durch eine Leistungssteigerung der Mannschaft ein weiterer Aufstieg erreicht werden. Am Erfolg beteiligt waren: Joshuah Corvin Heck, Moritz Jäckel, Marcel Göttlicher, Philip Keudel und Ben Schubert (fehlt auf dem Bild).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Juniorinnen 2018

Nele Köhler, Annika Terachte, Annika Seifert, Janina Köhler und Paula Meyer

Juniorinnen


                                               

 Vorstand: 1. Vorsitzender: Gottfried Richter, 2. Vorsitzender: Ulrich Fincke, Kassenwart: Gerhard Vallbracht, Schriftführer: Horst Köhler, Sportwart: Volker Marquardt